Upornik / Rebell Project

Ein Mann in einer Bar verstrickt in seinem Geist, dreht sich, steht und sitzt im Kreis. Kein Ausweg und keine Tür hinaus. Immer weiter nach innen bis der Strick am Ende reißt.

Ein expressionistisches Theaterstück des slowenischen Autors Slavko Grum. Ein Mannn sitzt in einem Wirtshaus und sucht nach einem Opfer, eine Frau, die er umbringen will. Getrieben ist er von einer diffusen Wut gegen seine Mutter. Selbst sieht er sich als einen Rebellen (slowenisch upornik).

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s